bauphase_irrgarten.gif
    
Hier einige Eindrücke und Fakten zur Planungs- und Bauphase.
  • Gelände: ca. 1800 qm
  • Bauzeit 14 Monate
  • Auffüllen von 840 Kubikmetern Kies, Sand und Erde (Schubkarre für Schubkarre)
  • Pflastern von ca. 950 qm Wegenetz
  • Aufstellen von ca. 800 m Zaun
  • Einrichten einer 15 m langen Aussichtsbrücke mit 2 Treppenaufgängen
  • Einpflanzen von ca. 1900 Goldspitzthujas
  • Montage eines Drehkreuzes und Einrichtung des Eingangsbereichs

Januar/Februar 2009: Einzäunen des Geländes

irr_bau01.jpg


März 2009: erstes Auffüllmaterial

irr_bau02.jpg


Juni 2009: es geht voran!

irr_bau03.jpg


Juli 2009: allmählich zeichen sich Wege und Beete ab

irr_bau04.jpg


August 2009: Aufbau der Aussichtsbrücke

irr_bau05.jpg


September 2009: das Pflastern beginnt

irr_bau06.jpg


November 2009: Einbetonieren der Zaunpfähle

irr_bau07.jpg


Dezember 2009: Der Großteil der Zäune steht, doch dann kam der Winter!!!

irr_bau08.jpg

März 2010: Anlieferung der Heckenpflanzen

irr_bauphase_11.jpg

irr_bauphase_12.jpg

März 2010: Einpflanzen der Hecken 

irr_bauphase_13.jpg

irr_bauphase_14.jpg

März 2010: Gießen des Fundaments für das Drehkreuz am Ausgang des Irrgartens

irr_bauphase_10.jpg

April 2010: Die ersten Gäste

 bauphase-irrgarten-gaeste.jpg

 

7. Juni 2010: offizielle Eröffnung des Irrgartens durch Bürgermeisterin Frau Schlag und Kurdirektor Claudio P. Schrock-Opitz. Für Unterhaltung sorgt der Shanty Chor Norddeich!

bauphase-irrgarten-eroeffnu.jpg